Die Burgschützen üben den Schießsport im 2003 erbauten Schützenstand mit 5 Ständen und Vereinsheim im Keller des Gasthofes Kumpfmüller aus. Nach 15 Jahren wird der Schießstand Ab der Saison 2018/19 nutzen wir die neuen elektronischen Anlagen.

 

Jeden Freitag von 18 - 20 Uhr findet das Jugendtraining statt. Ab 20 Uhr ist Schießabend für Erwachsene, wobei natürlich die Jugend hierzu auch gerne gesehen ist.

 

Die Burgschützen sind Mitglied im Oberpfälzer Schützenbund im Gau Burglengenfeld.

"Schießsport macht Spaß, ist spannend, fördert die Konzentration und verbindet – und sollte aus diesen und vielen anderen Gründen in den Schützenvereinen auch weiterhin Zukunft haben." Schützengau Burglengenfeld

 

In der linken Leiste finden Sie Aktuelles zur Jugend, den Böllerschützen und zu den einzelnen Mannschaften.

neuerungen_rundenwettkampf .pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.7 KB
Richtlinien für Ligenkämpfe des OSB
ligaordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.4 KB
Rundenwettkampf Breitensport gilt die Breitensportrichtlinie
Richtlinie-Rwk-Breitensport2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.5 KB

ab Oktober Jahresmeister

  • Ab Oktober jeden Freitag Schießabend nach dem Jugendtraining
  • am 2. und 4. Freitag im Monat Wertungsabend für den Jahresmeister
  • Der Jahresmeister läuft von Oktober bis Saisonende bis vor der JHV (6 bzw. 7 Wertungen insgesamt).
  • Der beste Durchgang im Monat wird gewertet.
  • Jeder Schütze schießt die Schusszahl, die er sonst auch in seiner Mannschaft schießt (Breitensport 30, LG und LP 40 usw.)
  • Bekanntgabe des Jahresmeisters auf der Jahreshauptversammlung
  • Als Preise winken für die ersten drei DEZ-Gutscheine.